Liftfahren beim Wintersport | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Skifahren und Snowboarden in der Region Murau-Kreischberg

Das Skigebiet Kreischberg präsentiert sich den ganzen Winter durch moderne Beschneiungsanlagen schneesicher und ist das ideale Skigebiet für Alle, die richtig Spaß haben möchten. Speziell auch Familien fühlen sich am WM – Berg sehr wohl, zahlreiche blaue Pisten, die Skischulen, der Übungslift und der Dinopark werden auch Ihre Kinder begeistern. Die moderne 10er Gondelbahn bringt die Gäste bequem und rasch von 1.600 m Seehöhe auf 2.050 m Seehöhe.


Skifahren und Snowboarden am Kreischberg

Auf die Skifahrer und Snowboarder warten insgesamt 42 km Pisten am Kreischberg:

  • Blaue Pisten: 17 km

Diese Skipisten haben nicht mehr als 25 % Längs- und Quergefälle, mit Ausnahme kurzer Teilstücke im offenen Gelände. Diese Pisten sind ideal für Anfänger und Neueinsteiger.

  • Rote Pisten: 16 km

Diese Skipisten haben nicht mehr als 40 % Längs- und Quergefälle, mit Ausnahme kurzer Teilstücke im offenen Gelände. Wenn man die ersten Abfahrten gut gemeistert hat und schon sicher auf den Skiern steht, kann man sich durchaus auf eine rote Piste wagen.

  • Schwarze Pisten: 9 km

Diese Skipisten haben mehr als 40 % Längs- und Quergefälle. Diese Skipisten fordern das ganze Können eines geübten Skifahrers, teilweise sind sie vereist oder buckelig.

 

Pistenplan vom Skigebiet Kreischberg

 

Skischulen

Selbstverständlich gibt es vor Ort auch Skischulen und Snowboardschulen, damit Sie sich während des Skiurlaubs um nichts mehr kümmern müssen, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel für steirische Skischulen. Angeboten werden Skikurse für Kinder und Erwachsene und Snowboardkurse, sowie Freestyle Trainings, Privatstunden und Workshops.

 

Fun & Action am Kreischberg

Im gesamten Skigebiet erwarten die Skifahrer und Snowboarder zahlreiche Attraktionen, die den Wintersporttag noch attraktiver machen. Natürlich gibt es bei der Talstation einen Ski- und Snowboard-Verleih!

 

Tubing

Bei der Bergstation der 6er Gondelbahn erwarten Sie drei gesicherte Bahnen. Mit einem Tubingschlauch, einem Schlauchreifen, brausen Sie auf der Bahn hinunter und werden dann von einem Gegenhang sanft gebremst. Dieses Freizeitvergnügen eignet sich auch für Nicht – Wintersportler. Sind Sie beispielsweise mit einer Gruppe Skifahrer unterwegs und möchten einen Tag aussetzen? Dann am besten trotzdem rauf auf den Berg, ein bisschen in der Sonne sitzen und sich im Tubing probieren!

 

Hütten und Einkehrmöglichkeiten

Zu einem rundherum gelungenen Ski- und Boardtag gehört natürlich auch das leibliche Wohl. Im Skigebiet Kreischberg erwarten Sie mehrere Restaurants und Skihütten. Genießen Sie Ihre Pause auf einer Sonnenterrasse, stärken Sie sich mit steirischen Schmankerln oder aber genießen Sie die Gemütlichkeit einer urigen Hütte (auch im Sommer).

  • Panoramaschirm bei der Bergstation am Gipfel des Kreischberg
  • Kreischbergwirt im Zentrum des Skigebiets
  • Die Rieglerhütte bietet Hüttenatmosphäre
  • Berg7 ist eine Bar direkt bei der Gondelbahn Bergstation.
  • Der Schluckspecht beim Rosenkranzlift hält, was der Name verspricht.
  • Das Grillboden Restaurant befindet sich bei der Mittelstation der 6er Gondel.
  • Im Tal finden Sie die berüchtigte Kastanienbar
  • Im Einkehrschwung neben der Talstation können Sie den Ski- oder Boardtag so richtig ausklingen lassen können
  • Die JagaAlm befindet sich direkt bei der Talabfahrt, etwas erhöht vom Parkplatz in der Nähe des BigAir.