Andrea Siebenhofer
Tour, Schneeschuh Mittel

Schneeschuh - Tour zur Holzerhütte

Auf Wanderweg Nummer 8 zum "Lackenkreuz", 1505m, weiter zur Holzerhütte (schöne Ausblicke auf den Gstoder und auf die Krakau). Von hier auf Weg Nummer 9 Richtung Krakauebene. Bei einer Gabelung verlassen wir die Forststraße und gehen auf dem Panoramaweg 10 zurück zum Ausgangspunkt.



Diese Tour führt vorbei an der „Fortnerkapelle“ und dem „Friesenhof“ zum „Lackenkreuz“. 300 m nach dem „Friesenhof“ verlässt man den Forstweg nach links (Wanderweg Nr. 8). Ab dem Forstweg, nach kurzer Steigung, beginnt die „Kammwanderung“ mit wunderschönen Ausblicken auf den Gstoder (2.140 m), das gesamte Krakautal, die Dorferalm und das Etrachtal. Auf 1.505 m hat man das „Lackenkreuz“ erreicht. Nach ca. 700m ist man bei der Holzerhütte (nicht bewirtschaftet). Von hier auf Weg Nummer 9 bergab bis zu einer Gabelung. Hier weiter auf dem Panoramaweg 10 zum Ausgangspunkt.

Alternative: von der Holzerhütte auf dem selben Weg zurück

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
11,2km Strecke
4:00h Dauer
560m Aufstieg
533m Abstieg
1116m Tiefster Punkt
1576m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns