Kuhle Bekanntschaften beim Wandern | © TVB Murau-Kreischberg | Rene Hochegger

Sicherheit und Verhalten beim Wandern

Wandern Sie in der Region Murau-Kreischberg zwischen den Nockbergen und den Niederen Tauern in der Steiermark und erleben Sie die schöne Natur und frische Bergluft. Bei den vielen gut markierten Wegen finden Sie sicher die richtigen Touren für Ihren Wanderurlaub.


Hinweise für Ihren Wanderurlaub

Damit Sie Ihren Urlaub in der Region Murau-Kreischberg ohne Probleme verbringen können, sind ein paar Punkte zu beachten. Für die Bergbegeisterten unter Ihnen sind die wichtigsten Hinweise hier zusammengefasst:

 

Planung

Planen Sie die Touren sorgfältig und bleiben Sie flexibel. Nicht jede Tour ist für alle Wanderer geeignet. Deshalb ist es wichtig, die bevorstehende Tour durchzuplanen und mit allen Teilnehmern zu besprechen. Nehmen Sie Rücksicht auf das körperliche Leistungsvermögen – vor allem, wenn Kinder mitgehen. Planen Sie immer auch eine mögliche Ersatztour ein! Bitte geben Sie die geplante Route und Rückkehrzeit auch immer in Ihrer Unterkunft bekannt – besonders wenn Sie alleine unterwegs sind!

 

Ausrüstung

Wählen Sie eine entsprechende Ausrüstung und Bekleidung für Ihre Wandertour! Vor allem feste Schuhe mit griffiger Sohle, Regen- und Kälteschutz sind sehr wichtig. Achten Sie auch immer auf die Gegebenheit vor Ort. Unterschiedliche Wegbeschaffenheiten und andere Schwierigkeiten können immer wieder auftauchen. In den Rucksack packen Sie aber nur, was Sie wirklich brauchen, damit Sie nicht unnötiges Gewicht schleppen müssen. Abfälle bitte immer ins Tal mitnehmen.

 

Wetter

Bevor Sie Ihre Wandertour starten, empfiehlt es sich, das regionale Wetter abzufragen. Aktuelle Wetterinformationen erhalten Sie auch von Einheimischen. In den Bergen schlägt das Wetter oft auch unerwartet um. Bitte brechen Sie Ihre Tour im Ernstfall ab, um noch trocken in Sicherheit zu gelangen.

 

Weidetiere

Auf den Almen treffen Sie während Ihrer Wanderung immer wieder auf Kühe, Kälber, Schafe, Pferde und andere Tiere. Bitte bleiben Sie bei Begegnungen ruhig und reizen Sie die Tiere nicht. Die Wege auf den Almwiesen dürfen nicht verlassen werden. Achten Sie bitte auch auf ausreichend Abstand zu den Tieren, vor allem wenn es sich um Muttertiere mit ihren Jungen handelt!

 

Hunde

Hunde müssen generell bitte immer an der Leine geführt werden. Sollte allerdings ein Weidetier Ihren Hund attackieren, Sie sollten Sie diesen natürlich zum eigenen Schutz laufen lassen. Versuchen Sie nicht Ihren Hund vor einem Weidetier zu verteidigen.

 

Gehtempo und Pausen

Zeigen Sie keinen falschen Ehrgeiz am Berg! Das Tempo bei Ihrer Wanderung sollte sich immer am Langsamsten orientieren. Legen Sie regelmäßige Pausen zum Trinken und Essen ein, um die optimale Leistungsfähigkeit immer beizubehalten.

 

Markierte Wege

Um den natürlichen Lebensraum der Tiere und Pflanzen zu achten und zu respektieren, bitte immer auf den vorgesehenen Pfaden bleiben.

 

Unfälle

Im Falle eines Unfalls bewahren Sie immer Ruhe! Helfen Sie sich selbst mit Ihrem Handy, Rufen, Lichtzeichen oder Winken mit großen Kleidungsstücken.

Notruf Bergrettung: 140

Die schönsten Wanderungen

Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Wanderung

8-Gipfel Wanderung: vom Kreischberg zur Frauenalpe (2.171m)

Diese lange und aussichtsreiche Wanderung auf Almen und Wegen vom Kreischberg zur Frauenalpe ist eine wunderbare Tour für ausdauernde Wanderer.
ikarus.cc
Tour, Wanderung

8-Gipfel Wanderung: Von der Frauenalpe zum Kreischberg (2.171m)

Diese sehr lange aber aussichtsreiche Wanderung auf Almböden und Wanderwegen von der Frauenalpe zum Kreischberg ist besonders für ausdauernde Wanderer geeignet.
Tour, Wanderung

Etappe 10 Vom Gletscher zum Wein Südroute St. Peter am Kammersberg - Murau

Der Bezirk Murau zählt in Österreich zu den waldreichsten Regionen Österreichs. Daran werden wir bei dieser Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" über die Stolzalpe erinnert. Dass die Herausforderung des Wanderns im bewaldeten ...
Tour, Wanderung

Etappe 11 Vom Gletscher zum Wein Südroute Murau - St. Lambrecht

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" bringt uns von der historischen Stadt Murau in den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, wo am Etappenende das wunderschöne und spannenden Benediktinerstift St. Lambrecht erwartet. Anfangs gehen wir ...
Karin Maier
Tour, Wanderung

Gstoder (2.140m)

Eine wunderschöne und familienfreundliche Almwanderung auf diesen Aussichtsberg der Sonderklasse startet in St. Ruprecht ob Murau! (Gebührenpflichtige Mautstraße!)
ikarus.cc
Tour, Wanderung

Käferweg von Murau Richtung Stolzalpe

Diese gemütliche Wanderung führt direkt von Murau Richtung Stolzalpe, auf dem Käferweg bis zur Käferhube. Auf halbem Weg eröffnet sich ein schöner Blick auf Murau.
WEGES
Tour, Wanderung

Kammwanderung Prankerhöhe (2.166m) über den Kreischberg

Eine wohltuende Wanderung in den Gurktaler Alpen, die Ruhe und Erholung garantiert, ist hier südlich des Skigebietes Kreischberg zu finden.
Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Nordic Walking, Wanderung

Kirchsteigweg St. Georgen am Kreischberg

Rundwanderung für die ganze Familie in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.
Andrea Siebenhofer
Tour, Wanderung

Krakauer Panoramawanderung

Von Unteretrach zur Holzerhütte, weiter  zum Woadschober (höchster Punkt) und dann auf einem Forstweg zum Schattensee.
ikarus.cc
Tour, Wanderung

Kreischberg (1.981m)

Diese gemütliche Wanderung beginnt in der Gemeinde St. Georgen, die mehrmals als schönstes Blumendorf der Steiermark ausgezeichnet wurde, und geht auf den WM-Berg Kreischberg.