Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Radfahren Mittel

Murau-Ranten-Freiberg-Draunigl

Mittelschwere Biketour von Murau ins Rantental, über Freiberg und Hinterberg. Hier kann man auch einen kurzen Abstecher zum Draunigl Gipfel zu Fuß machen.



Vom Ausgangspunkt in Murau geht's in das schöne Rantental, vorbei am Nahwärmewerk Murau, das für die CO2-neutrale Produktion des Murauer Bieres verantwortlich ist und mehr als genug Wärme liefert, um das gesamte Gemeindegebiet zu versorgen. Ein wichtiger Teil der "Energievision Murau" (von hier wird auch das Landeskrankenhaus Standort Stolzalpe auf ca. 1.250 m Seehöhe versorgt) ist dieses Biomasseheizwerk auch Vorbild für viele solcher Projekte in ganz Österreich.

Weiter entlang der Straße kommt man auch an einer ehemaligen Richtstätte (Galgen) aus dem 13. Jahrhundert vorbei, bevor man vor Ranten noch ein weiteres Holzwelt Objekt, das Waschlrad, sieht. Von Ranten geht es dann bergauf über den Freiberg, vorbei am Draunigl und wieder bergab bei Ratschfeld und zurück nach Murau.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
30,8km Strecke
3:00h Dauer
705m Aufstieg
705m Abstieg
806m Tiefster Punkt
1379m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns