Mit Anna Neumann unterwegs auf Entdeckungsreise | © Holzwelt Murau | ikarus.cc

Führungen in der Region

 Viele Ausflugsziele und Kirchen bieten regelmäßig Führungen an. So haben Sie die Möglichkeit noch tiefer in das gewünschte Thema einzutauchen. Natürlich können während der Führungen auch Fragen gestellt werden. Erleben Sie alles Wissenswerte direkt von Experten vor Ort und erfahren Sie genau das, was Sie möchten.


Kirchenführungen

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit die Kirchen zu den Öffnungszeiten zu besichtigen. Regelmäßig werden auch geführte Besichtigungen angeboten, um noch mehr über die einzelnen Bauwerke zu erfahren. In der Stadtpfarrkirche Murau werden regelmäßig Kirchenführungen und Kryptabesichtigungen angeboten. Die Kirche, die dem Hl. Matthäus gewidmet ist erhebt sich über der Altstadt von Murau. Die hölzerne Aufbahrungshalle der Ägidikirche in Murau stellt ein Holzweltobjekt dar. Die Kirche selbst ist älteste Filialkirche in Murau. Die frühbarocke Elisabethkirche, das evangelische Diözesanmuseum Murau entstand aus der gotischen Kapelle des ehemaligen Murauer Bürgerspitals. Die St. Leonhardkirche ist die Filialkirche der Pfarre und liegt auf einer Anhöhe südlich von Murau.

 

Erlebnistouren

Erleben Sie eine Tour mit Anna Neumann, die die Stadt Murau nachhaltig geprägt hat. Im klassischen Kostüm von damals erzählt sie von ihrem Leben und Wirken auf 8 Stationen. Audio Geräte für die Audio Stadtführung erhalten Sie im Tourismusbüro. So können Sie sich die Dauer Ihrer Führung ganz bequem selbst einteilen. Wenn Sie alles über die Geschichte von Murau erfahren möchten, dann machen Sie am besten eine historische Stadtführung durch Murau. Bei der Führung "Anna, Holz & Bier" erfahren Sie mehr über Anna Neumann und warum Holz und Bier Murau prägen.

 

Museumsführungen

Das Holzmuseum bietet regelmäßig Führungen durch die verschiedenen Ausstellungsbereiche an. Im Sommer gibt es auch regelmäßig Veranstaltungen für Groß und Klein. Die Getreidemühle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Holzmuseums, die beiden Ausflugsziele können also wunderbar miteinander kombiniert werden. Bei den Führungen erfahren Sie wie vor 200 Jahren gemahlen wurde. Die Gesundheitswerkstätte Stolzalpe verbindet Medizin der Gegenwart mit einer medizinischen Reise in die Vergangenheit.

Eine Fischwanderhilfe und Kraftwerksbesichtigung können Sie im Sommer beim Wasserkraftwerk der Mur in St Egidi machen. Die Fische werden über eine Art Treppe am Kraftwerk vorbeigeleitet. Das Handwerksmuseum zeigt viele alte Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände und in der Brauerei der Sinne erfahren Sie alles über die Bierherstellung, damals und heute. Das Schloss Murau über der Stadt Murau kann ausschließlich im Rahmen einer Führung in den Sommermonaten besucht werden.