Eckplatzerl | © Stadtcafe | Tom Lamm

Stadtcafe Murau

Willkommen im Herzen von Murau. Das Murauer Stadtcafé ist seit vielen Jahren Treffpunkt für Junge und Junggebliebene, für Stadtmenschen, Hippies und Waidmänner. Hier trifft man sich auf einen schnellen Espresso oder für lange Gespräche über Gott und die Welt. Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen, und das süße Herz der Stadt Murau beleben und erleben.


Neben kleinen aber feinen Snacks für den Hunger Zwischendurch können Sie unser herrliches selbstgemachtes Eis im Sommer und die traditionellen Mehlspeisen übers ganze Jahr genißen. Gerne können Sie wie gewohnt unsere Kuchen oder Torten
für Ihre Feste oder Feiern vorbestellen.

Mehr unter: cafe.mueller@gmail.com
#stadtcafe_murau

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 8.30 bis 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertag von 9.30 bis 17.00 Uhr

 

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Eingang Stollen, Arsen, St. Blasen | © GH Kirchmoar
Ausflugsziel

Arsenikstollen

Was haben Drogen mit dem Bergbau des 15. Jahrhunderts zu tun? Die Antwort darauf und viele weitere Geschichten über die Arbeit unter Tage erfahren Sie in den dunklen, engen Gängen des Arsenikstollens zwischen Karchau und St. Blasen.
Kapelle, St. Blasen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Ausflugsziel

Mühlsteinboden

Auf den 1544m hohen Mühlsteinboden gelangen Sie über Wanderwege oder mit dem E-Bike. Oben steht eine kleine Wallfahrtskirche, ein wunderbarer Aussichtspunkt und besonderer Kraftort, um Ruhe und Energie für den Alltag zu tanken.
Ausflugsziel, Familie & Kinder, Kunst & Kultur, Murau-Murtal GästeCard

Murauer Handwerksmuseum

Die Siedlungsgeschichte Muraus geht bis in die Kupferzeit zurück, die ältesten Funde datieren um 1750 v.Chr. Der Minnesänger Ulrich von Liechtenstein gründete die Stadt am heutigen Standort der Stadt, 1928 erhielt Murau das Stadtrecht, durch die ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns