Barrierefrei in der Steiermark | © Steiermark Tourismus

Barrierefreier Urlaub

Barrierefreier Urlaub in der Region Murau-Kreischberg

Verbringen Sie Ihren Urlaub bei Gastgebern, die sich ganz auf Ihre Bedürfnisse spezialisiert haben. Die Gastgeber bieten durchgehend eine rollstuhlgerechte Ausstattung. Auch mit einem Handicap, sei es eine Einschränkung der Mobilität, des Seh- oder Hörvermögens, steht einem erholsamen und erlebnisreichen Urlaub nichts im Wege. Erleben Sie Ihren nächsten Urlaub in der Region Murau-Kreischberg, ganz egal zu welcher Jahreszeit.


Barrierefreie Unterkünfte

Die Zimmer und Ferienwohnungen sind natürlich komfortabel und barrierefrei eingerichtet. Die Badezimmer sind so gestaltet, dass sich Gäste mit körperlichen Einschränkungen problemlos bewegen können. Ein Rollstuhl passt durch alle Türen und es ist genügend Platz um sich zu bewegen. Ebenso barrierefrei können die Gäste in den Restaurants die Küche genießen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Barrierefreier Urlaub

Genießen Sie Ihren Urlaub

Zahlreiche Spazierwege und Wanderwege, die kinderwagentauglich und eben auch rollstuhltauglich sind, warten darauf erkundet zu werden! Machen Sie eine Audio-Guide Tour durch Murau und erfahren Sie alles über die bezaubernde Stadt. Die Altstadt wird Sie begeistern! Machen Sie Rast in einem der zahlreichen Gastgärten und genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen.

 

Brauerei der Sinne

Machen Sie in der Brauerei der Sinne eine moderne Erlebnistour, natürlich barrierefrei. Sie erfahren alles über das Bierbrauen und lassen sich natürlich ein Glas Murau Bier schmecken.

 

Holzmuseum

Das Holzmuseum in St. Ruprecht ist barrierefrei konzipiert und lädt Sie und Ihre Begleitung auf eine spannende Zeitreise ein. Hier haben Sie die Möglichkeit auf 10.000 m² im Innen- und Außenbereich alles über den Rohstoff Holz zu erfahren. Eine bessere Bezeichnung ist sicherlich Holzerlebniswelt, es ist auch ein Ausflugsziel für jedes Wetter.

 

Tipps für Ihre Urlaubsvorbereitungen

Gerade wenn man in seiner Mobilität eingeschränkt ist, ist Planung schon der halbe Urlaub. Menschen mit Handicaps müssen in ihrem Leben viele Barrieren und Hürden überwinden. Denken Sie unbedingt daran, wenn Sie Ihren Urlaub planen!

  • Rechtzeitige Planung ist das Allerwichtigste für einen erholsamen Urlaub.
  • Suchen Sie eine geeignete Unterkunft, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse (das Team des Tourismusbüros ist Ihnen sehr gerne behilflich).
  • Berücksichtigen Sie unbedingt Ihre Einschränkungen und besprechen Sie Ihre Erwartungen mit Ihrem Reisepartner.