Bürgergarde Murau beim Samsonumzug | © TVB Murau-Kreischberg | Mediadome
Brauchtum

Samson Umzug mit Gardefest

Eine hünenhafte Tradition bei welcher der Murauer "Riese" Samson alljährlich in Anwesenheit vieler Besucher aus dem In- und Ausland, begleitet von der Murauer Bürgergarde und von der Murauer Stadtkapelle, durch die Straßen der Stadt getragen wird. Das Samsontragen wurde mit dem nationalen Kulturerbe der UNESCO ausgezeichnet.


Programm:

9.45 Uhr
Begrüßung. Großer Frauentag, Feldmesse beim Friesachertor.
Anschließend Kräutersegnung u. Segnung der Samsonträger.

12.30 Uhr
Abmarsch der Bürgergarde, den Gardeknöpfen vom Friesachertor zum Hotel Rosenhof Murau.

13.00 Uhr
Beginn des Samsonumzuges beim Hotel Rosenhof Murau mit der Murauer Bürgergarde, den Gardeknöpfen und der Stadtkapelle Murau durch die Murauer Innenstadt.

ab ca. 15.30 Uhr beim Friesachertor
Tanz des Samson bis um ca. 17.00 Uhr tanzen für alle Besucher beide Samsonfiguren.

Die Garde versorgt Sie neben Getränken auch mit Spezialitäten vom Grill- und dem BIO Gardegrenadiermarsch aus dem Samsonreindl mit Zutaten aus der Region Murau.