Kirchturm im Teich in Rottenmann | © TVB Murau-Kreischberg | Rene Hochegger
Tourismusregion Murau

Ranten

Nicht weit weg von der Bezirkshauptstadt Murau finden Sie die Gemeinde Ranten mit den Orten Ranten und Rinegg. Ranten in der Region Murau-Kreischberg ist bekannt für die Geschichte. Unternehmen Sie bei Ihrem Urlaub hier auch viele sportliche Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren. Fischen am Rottenmanner Teich ist auch sehr beliebt bei den Gästen.


Geschichte von Ranten

Der Ort Ranten wurde bereits 1075 urkundlich erwähnt und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es ist der Geburtsort von Martin Zeiller, dem ersten Reisejournalisten der Welt. Er schrieb in der Barockzeit den ersten Reiseführer in Deutsch. Der Martin Zeiller Pfad bezieht sich auf das Wirken und die Gedanken dieses außergewöhnlichen Mannes aus Ranten. Auch der Martin Zeiller Garten wurde ihm zu Ehren errichtet.

 

Aktiv im Urlaub in Ranten

Machen Sie eine Wanderung durch Wälder, vorbei an Gebirgsseen und auf Berggipfel. Natürlich gibt es mit dem Rad ebenfalls einige Wege zu entdecken. Durch den Radweg R63 ist Ranten mit Murau verbunden. Auf diesem Weg sind auch Inline Skater gut aufgehoben.

Empfehlenswert ist die Genusswanderung "Wald, Wasser, Gipfel". Sie wandern vom Dorfplatz über die Kalvarienberg-Kapelle zum Trattenkogel. Dann geht es über die Sophie Hütte wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Oder Sie machen einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Rantenbaches. Vom Gasthof Hammerschmied aus führt der asphaltierte Rad- und Fußweg ca. 3 km Richtung Murau. Am Ende des Weges gehen Sie links auf die Landesstraße zum Waschlrad. Der Rückweg ist der gleiche Weg neben dem Rantenbach. Auch der Rottenmannerweg geht vom Gasthof Hammerschmied aus und führt 6 km gemütlich auf einem Rundweg zum Rottenmanner Teich und wieder zurück.

Das Sportzentrum befindet sich 300 Meter westlich vom Ortskern. Hier finden Sie zwei Tennisplätze, einen Fußballplatz und eine asphaltierte Fläche für Roller Skater und Skateboardfahrer.

Neben den vielen Sportmöglichkeiten spielt auch das Fischen eine große Rolle. Kommen Sie vorbei beim Rottenmanner Teich – Petri Heil! Natur und eine historisch interessante Umgebung gibt es in Ranten auf 940 bis 1740 m Seehöhe mit Sicherheit zu entdecken.

 

Rantens Brauchtum

Ranten ist auch einer der wenigen Orte in der Region Murau-Kreischberg, die über eine länger als 200 Jahre bestehende Schützengarde verfügen. Am Ende des Sommers feiern die Einheimischen zu Ehren des Heiligen Bartholomäus ihr Kirchfest mit Prangschützen, Ehrensalven und viel Musik. Der Aufmarsch der Schützengarde Ranten mit dem Fahnenschwingen der weiß-grünen Flagge ist dabei ein besonderer Programmpunkt. Bei diesem einmaligen Fest am Bartholomä-Sonntag im August ist Spaß und Stimmung vorprogrammiert.

Aktivitäten vor Ort

Das können Sie hier erleben!
Ausflugsziel
Tour
Kulinarik
Veranstaltung
Rottenmanner Teich mit Kirchturm im See | © TVB Murau-Kreischberg
Tourismusregion Murau
Der 3 ha große Teich befindet sich 7 km von Murau entfernt Richtung Schöder, in Rottenmann.
Martin Zeiller Garten | © Gemeinde Ranten
Tourismusregion Murau, Murau
Der Martin Zeiller Pfad wurde im Jahre 1989 anlässlich des 400. Geburtstag von Martin Zeiller jun. vom Bildhauer Alfred Schlösser aus Krottendorf – Gaisfeld errichtet.
Günster Wasserfall | © Fa. Lowa
Krakau
Mit 65 Metern Fallhöhe ist dieses Naturjuwel der höchste Wasserfall der Steiermark! 250 bis 300 Liter Wasser pro Sekunde stürzen über glatte Urgesteinsfelsen in drei imposanten Kaskaden, wild ...
Reiten beim Hammerschmied in Ranten | © Fam. Auer
Tourismusregion Murau
Reiten am Schieferhof ist für alle Pferdefreunde ein Muss. Der Schieferhof ist der hauseigene Pferdebauernhof (5 Gehminuten) des Gasthof Hammerschmied. Im Juli und August wird Reiten mit ...
Familienskilift Schöder | © TVB St. Peter-Schöder
Murau
Unser kleines aber feines Familienskigebiet direkt in Schöder, der ideale Hang für alle kleinen Anfänger. Hier finden Sie Pistenspaß für Anfänger und die ganze Familie. Das kleine Skigebiet mit ...
Tourismusregion Murau, Krakau
Ausgehend von Krakaudorf geht es zum Badesee und von dort wandert man den Fitnessparcour entlang, der mit einer Kneippanlage eine willkommene Abkühlung für müde Wanderer bietet. Auf dem Wanderweg ...
Tourismusregion Murau
Diese lange Wanderung führt auf Wanderweg und Almböden auf den WM Skiberg Kreischberg. Für eine leichtere Variante für Familien bietet sich der Aufstieg mit der Gondelbahn an.
Tourismusregion Murau
Rundwanderung für die ganze Familie in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.
Tourismusregion Murau
Diese wunderbare, längere Wanderung für aktive Auszeitsuchende führt uns auf einen der aussichtsreichsten Gipfel der Region Murau.
Tourismusregion Murau
Die Langlaufloipe zwischen der Reithalle Schöder und der Fischerhütte vlg. Adambauer (Abzweigung Feistritz) ist im Winter für den klassischen und den Skatingstil entlang des Katschbaches eine ...
Restaurant Pizzeria La Strada | © TVB Murau-Kreischberg
Tourismusregion Murau
Die Pizzeria liegt direkt an der Bundesstraße in St. Georgen an der Kreuzung zum Kreischberg. Pizza und Pasta, aber auch typisch steirische Hausmannskost, können Sie in der Pizzeria La Strada ...
Kastanienbar Kreischberg | © Everyday
Tourismusregion Murau
Die Kastanienbar am Kreischberg ist DER Treffpunkt für junge Leute und Junggebliebene. Hier geht nicht nur im Winter so richtig die Party ab. Während am Fuße des Kreischbergs sich in den ...
Einkehrschwung am Kreischberg | © Moser
Tourismusregion Murau
Der Bautschi's Einkehrschwung ist die Apres-Ski Bar am Kreischberg, direkt bei der Talstation der Gondel. Hier kann man auf der Sonnenterrasse sitzen und den Skifahrern und Boardern auf der ...
Restaurant Spoolfield im Relax Resort am Kreischberg | © Relax Resort
Tourismusregion Murau
Im Restaurant Spoonfield werden Sie mit qualitativ hochwertigen Gaumenfreuden, von traditionelle über internationale Köstlichkeiten bis hin zu vegetarischen Leckereien, verwöhnt. Auf die Qualität ...
Jausenstation vlg. Tscheppa | © Jausenstation Tscheppa
Tourismusregion Murau
Auf einer wunderbaren Anhöhe umgeben von Wald und Wiesen liegt die Jausenstation Tscheppa. Genuss und Tradition sind hier zu Hause. Kehren Sie in das gemütliche Stüberl ein oder genießen Sie die ...
Krakau
Am 1. Sonntag im August marschieren die PRANGSCHÜTZEN in Grenadieruniform (weiße Hosen, grüne Waffenröcke mit über der Brust gekreuzten weißen Wehrgehängen, kokardengeschmückte ...

Geheimtipps, die Sie wissen müssen

Empfehlungen der Redaktion

Unterkunftssuche

Finde die passende Unterkunft in Ranten und Umgebung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns