Unsere Skigebiete

Kreischberg und Frauenalpe

Der Winter in der Region Murau-Kreischberg bietet Wintersportbegeisterten Erlebnis, Kultur, Entspannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Unsere beiden Skigebiete, der Kreischberg und die Frauenalpe, stehen für Pistenspaß für Jung und Alt. Ziehen Sie Ihre Spuren im Schnee, atmen Sie frische Winterluft und spüren Sie die Kraft des Bergwinters!

KREISCHBERG - Der WM-Berg wartet auf Sie!

Saison 2016/2017: 3. Dezember 2016 - 2. April 2017

Genussvoll Carven und Boarden im trendigsten Skigebiet der Region - der Kreischberg begeistert mit seinen herrlich breiten, 42 km perfekt gepflegten Pisten! Dazu kommen die besonderen Kreischberg "Extras": Speedstrecke, permanente Rennstrecke, Tubing Arena, Yabaa Dabba Doo-Land und Dinowald.

Zwei neue Pisten warten darauf erkundigt zu werden!

Ab der Saison 2016/17 ist das Pistenangebot am WM-Berg noch vielfältiger: Am Rosenkranz wurden über die Sommermonate zwei neue Pisten gebaut! Die rote Piste Nr. 10a (für Insider der „Hirschenschuss“) ist ideal für genussvolle Carving Schwünge; die schwarze Piste Nr. 7a erfreut alle geübten Skifahrer. Mit dieser Erweiterung verfügt der Kreischberg über 42 Kilometer Pisten.

FIS Snowboard Slopestyle Weltcup

Zwei Jahre nach der Snowboard & Ski-Freestyle Doppel-Weltmeisterschaft ist der Kreischberg wieder Austragungsort eines Weltcups. Am Samstag, 14. Jänner 2017 sind die weltbesten Freestyle Boarder beim Snowboard Slopestyle Weltcup am Start!

Der Hit: Snowpark Kreischberg
Der in der letzten Wintersaison errichtete „Snowpark Kreischberg“ hat voll eingeschlagen! Auf 1.900 Metern Seehöhe bietet der Kreischberg einen perfekt designten und professionell betreuten Funpark. Die „Beginner Line“ besteht aus kleineren Sprüngen und Boxen sowie aus der „Beginner Banked Pipe“. Diese kleine Halfpipe stammt noch aus den Anfängen der Freestyle Szene am Kreischberg.
In der „Medium Line“ sorgen verschiedenste Kicker, Tubes, Jibs, Rails und Boxen für Fun und Action auf höchstem Niveau.

Wandern und Spazieren in herrlicher Winterlandschaft auf 1.800 Meter Seehöhe
Seit der Wintersaison 2015/16 gibt es zwei geräumte und beschilderte Höhen-Winterwanderwege am Kreischberg! Beide Höhenwanderwege beginnen bei der Bergstation der Kreischberg Sechsergondelbahn. Die „Kreischberg See Runde“ ist ein gemütlicher Spaziergang von einer Stunde rund um den Kreischberg Speichersee, dem Herzstück der Beschneiungsanlage. Der „Zirben Wanderweg “ führt durch den Zirbenwald hinüber zur Talstation der Rosenkranz Lifte, diese Wanderung dauert insgesamt ca. 2 Stunden. So wie beim Skifahren oder Boarden gibt es auch bei diesen beiden Wanderwegen genügend Möglichkeiten zum „Einkehrschwung“!

www.kreischberg.at

FRAUENALPE 

DERZEIT GESCHLOSSEN

Das Familieneldorado mit 100% Naturschnee! Die Frauenalpe liegt in den "Murauer Bergen", direkt über der historischen Bezirkshauptstadt Murau und ist der Geheimtipp der Bevölkerung. Das Skigebiet befindet sich in 1.500 bis 2.000 Meter Seehöhe. 5 Schlepplifte mit 36 ha Pistenfläche stehen für das perfekte Skivergnügen zur Verfügung. Die Pisten weisen alle Schwierigkeitsgrade auf und sind ideal für Familien, Snowboarder und Carver. Die Besonderheit des Skigebietes Frauenalpe - 100% Naturschnee-Genuss auf ALLEN Abfahrten. Vor allem Familien schätzen das Skigebiet. TIPP: Eine 8 km lange Abfahrt führt Sie bis vor die Tore der Stadt Murau.
www.frauenalpe.eu