400 Jahre Schwarzenberg in Murau

17. Juni bis 14. Oktober 2017

Von 17. Juni bis 14. Oktober 2017 gehört die Stadt Murau ganz dem Thema Schwarzenberg

Schwarzenberg – dieses Herrschaftshaus hat die obersteirische Stadt geprägt. Historisch spannend, teils bewusst irritierend, aber immer unterhaltend wird eine Ausstellung gezeigt, die sich quer durch die Altstadt zieht bis zum Murau überragenden Schlossberg.

In einem Rundgang durch die Altstadt wird die 400-jährige Geschichte der Grafen und Fürsten Schwarzenberg in der Bezirksstadt an der Mur aufgerollt. Von Ahnherrin Anna Neumann von Wasserleonburg bis Minister Karel (Fürst zu) Schwarzenberg.

Integriert in „400 Jahre Schwarzenberg“ sind auch die Themen Murauer Bier, Handwerk & Handel und Kultur. Sämtliche Museen der Stadt bieten zusätzliche Sonderausstellungen.

Veranstaltungen Murau im Schwarzenbergjahr

In den Veranstaltungsreigen gliedern sich, neben den Höhenpunkten rund um den 15. und 16. Juli, interessante kulturelle und musikalische Ereignisse sowie Gespräche mit der Fürstenfamilie.

Zusätzlich wird mit kulinarischem Angebot in den Murauer Gasthäusern und Restaurants, das sich der Schwarzenberg’schen Küche widmet, ein weiteres Highlight geboten. Erleben Sie die Stadt als kulturelles Gesamterlebnis – das gibt es nur in Murau im Schwarzenbergjahr 2017!

 

>>> Hier geht's zu allen Veranstaltungen zum Thema 400 Jahre Schwarzenberg in Murau

 

www.ausstellung-murau.at